Bild 2

KOMMUNIKATION
ASSESSMENT & BERATUNG

ASSESSMENT UND BERATUNG

Assessment

Eine Kaderstelle wird neu geschaffen und Sie wollen wissen, wer passt? Sie möchten herausfinden, welche Ihrer Mitarbeitenden besonderes Entwicklungspotenzial haben und wie Sie dieses gezielt fördern können? Oder es stehen Standortbestimmungen für Schlüsselpersonen an? – Assessments helfen Unternehmen, Organisationen und Institutionen, bei solchen Herausforderungen die gewünschte Sicherheit zu bekommen. Als akkreditierter Assessor der cedac AG arbeite ich mit einem erfahrenen Team aus Fach- und Führungskräften, Psychologinnen und Psychologen zusammen.

Angebot und Themen

  • Auswahlassessments: Unterstützung bei der umfassenden Evaluation möglicher Kandidatinnen und Kandidaten für eine frei werdende oder neue Kaderstelle.
  • Entwicklungsassessments: für die gezielte Nachwuchsförderung und die berufliche Weiterentwicklung von Schlüsselpersonen.
  • Standortassessments: neutrale Beurteilung von Mitarbeitenden und Führungsverantwortlichen in Veränderungsprozessen.

Beratung

Im Anschluss an Assessments, aber auch als eigenständige Dienstleistung biete ich Beratung im Rahmen einer Philosophischen Praxis an. Das Ziel dieses vertieften Beratungs- und Coachingangebots mit methodisch-philosophischem Ansatz: Mehr Klarheit über persönliche Schlüsselfragen, Ziele und Perspektiven. Die Philosophische Praxis setzt das Denken in Bewegung und verbessert damit die Voraussetzungen für Neuorientierung und Weiterentwicklung. Angewendet werden in einem professionellen Setting spezifische Methoden des Fragens, Analysierens und Identifizierens von Denk- und Handlungsmustern im Sinne einer konzentrierten Selbstreflexion. Neben ihrem kritischen Instrumentarium trägt die Philosophie auch mit ihrem reichen Schatz an Denk- und Vorstellungsmöglichkeiten zu einer erweiterten Perspektive bei und öffnet den Raum für das vielbeschworene „thinking outside the box“.

Angebot und Themen

  • Standortbestimmung: Motivation, Ziele, Wert- und Sinnvorstellungen
  • Szenarien der Neuorientierung und Weiterentwicklung
  • Selbstführung und Führungsverhalten
  • Führungspersönlichkeit und Führungsverantwortung
  • Theorie und Praxis einer „Philosophie der Lebenskunst“
  • Lösungsorientierte Begleitung im Anschluss an Assessment: Unterstützung im Umgang mit erkannten Stärken und Schwächen sowie bei der individuellen Potenzialentwicklung
  • Beratung von Führungsgremien
  • Mitarbeit in Task-Forces und Projektteams